Die neue Kampagne für 2019: Österreich radelt!

Wir haben interessante Neuigkeiten für alle RadeltZurArbeit-TeilnehmerInnen: Ab März 2019 wird es eine neue Radel-Motivations-Kampagne für ganz Österreich geben! Unter dem Motto "Österreich radelt" werden auch andere Wegezwecke als der Arbeitsweg gelten und auch andere Organisationseinheiten als Betriebe dabei sein, nämlich Gemeinden, Vereine und Schulen. Die neue Kampagne wird damit "Österreich radelt zur Arbeit" ablösen und Ihnen ermöglichen, alle Radfahrten zu allen Wegezielen in den Radelkalender einzutragen und dabei zu gewinnen. Auch Kinder können mitradeln!

Änderungen und Gewohntes

Für die neue Kampagne wird zur Zeit eine neue Website aufgesetzt, die viele Elemente des erfolgreichen Vorarlberger Fahrradwettbewerbs "RADIUS" aufweisen wird, da sie auf diesen aufbaut. Viele gewohnte Elemente werden von RZA übernommen, wie das Radel-Lotto und die Spezial-Challenges. Auch alle RZA-Betriebe werden zur neuen Kampagne übertragen. Alle Details werden wir Ihnen im Februar mitteilen können, ab 1. März geht die neue Kampagne dann online. Wir halten Sie im nächsten Newsletter auf dem Laufenden!

Ihre RZA-Jahresbilanz

Wie schon zu Anfang 2018 werden Sie die gesammelten Radel-Ergebnisse Ihrer Betriebsteams des heurigen Jahres ab Jänner 2019 als PDF-Urkunde herunterladen können. Bitte tragen Sie alle Radel-Tage und Kilomter bis 6. Jänner 2019 bei uns ein, danach wird die Jahresbilanz erstellt und das Kampagnen-Jahr 2018 archiviert. Mit der Winter-Challenge läuft "Österreich radelt zur Arbeit" dann bis Ende Februar weiter wie gewohnt. Erst ab März wird es Zeit für Änderungen. Jetzt heißt es mal: Viel Spaß beim Winterradeln!

Fotos: Ortler, ECF

Radfahren

Ein verkehrssicher ausgestattetes Fahrrad macht Spaß, unsere Tipps bringen Ihnen Sicherheit!

Mehr über's Radfahren

Wir danken für die Unterstützung

Radelt zur Arbeit ist eine Kampagne der Radlobby

Die Radlobby Österreich setzt sich für radfreundliche Rahmenbedingungen und die Akzeptanz des Fahrrads als vollwertiges Verkehrsmittel ein.

zur Website